SensoTherm BTW, BTW S

SensoTherm BTW, BTW S

Trinkwarmwasser nachhaltig erzeugt

Unabhängig und flexibel 300 Liter Trinkwarmwasser generieren, mit der SensoTherm BTW oder SensoTherm BTW S ist das problemlos möglich. Die fortschrittlichen Trinkwasserwärmepumpen lassen sich einfach in vorhandene Heiz- oder Solarsysteme integrieren. Energie beziehen sie dabei direkt aus der Raumluft. Auf diese Weise fügen sie sich jederzeit gewinnbringend ein, was auch die Frage der Aufstellung im Handumdrehen löst.

BTW 300

Gleich vier Plus X Awards erhielt BRÖTJE für seine Trinkwasserwärmepumpe
SensoTherm BTW 300. Das Modell wurde von der Fachjury in den Kategorien High
Quality, Bedienkomfort, Funktionalität und Ökologie ausgezeichnet.
Durch ihre „Plus X"-Faktoren ermöglicht die SensoTherm BTW 300 eine
kostengünstige Trinkwassererwärmung mittels Umgebungsluft. Die Trinkwasser-
Wärmepumpe weist ein Speichervolumen von 300 l auf und erreicht ohne Elektro-
Zusatzheizung eine Speichertemperatur von 62°C. Auf diese Weise spart sie bis zu
70 % im Vergleich zu einer konventionellen Elektroheizung. Erhältlich ist das Gerät in zwei Varianten: erstens für den reinen Umluftbetrieb, zweitens mit zusätzlicher
Heizschlange, z. B. für das Nachheizen über einen Kessel oder über Solarthermie.
Die Auszeichnung für den hohen Bedienkomfort resultiert aus der einfachen
Programmierung, die individuell für jeden Wochentag erfolgen kann, sowie aus der
verbrauchsoptimierten Steuerung. Die Regelung lässt sich intuitiv bedienen, denn sie stellt die aktuelle Speicherladung grafisch dar. Der Wartungsaufwand für das Gerät ist sehr gering, da eine antibakterielle keramische Beschichtung sowie eine Titan-Fremdstromschutzanode eingesetzt werden.